Interview mit Mio-Olio #gründertalk

unkompliziert, genial, die Chance

Beim dieswöchigen #gründertalk erzählen Taner und Luigi von Mio-Olio uns vom Ursprung ihrer geschmackvollen Öle, und was sie an FoodStarter so sehr begeistert.

Wie kam die Idee zu Mio-Olio?
Die Idee hatten wir während eines Pizza-Essens.
Wieso gibt es kein Chili -Knoblauch Öl, abgestimmt für eine Pizza, nicht
im Handel zu kaufen?
So, dass man einfach und schnell seine Pizza aufpeppen kann, ohne
sich ähnliche Produkte im Großgebinde kaufen zu müssen, wo
erstens die Relation zu einer TK- Pizza nicht passt und
zweitens die Hälfte der Flasche irgendwann im Müll landet, da sie nicht
mehr appetitlich aussieht.
Wir entwickelten die Produktidee zu Mio-Olio, einem hochwertigen
und portionsfertigen Öl, das die Sonne des Südens auf den Teller
zaubern soll. Mio-Olio sind kleine Portionsbeutel mit Chili- oder
Knoblauchöl. Ursprünglich haben wir es als Pizza-Öl konzipiert – frei
nach dem Motto „Pimp your Pizza“. Schnell haben wir aber gemerkt,
dass man mit den portionierten Ölen auch andere Gerichte
aufpeppen kann.

Was hat euch zum Mitmachen bei FoodStarter bewegt?
Eine Plattform, die kleinen Start-Up´s die Möglichkeit gibt seine Produkte
unkompliziert den Kaufleuten vorstellen zu dürfen ist eine tolle Sache.
Wir sind begeistert von der Plattform und bedanken uns recht herzlich beim
FoodStarter Team für Ihre Unterstützung und freuen uns sehr das wir teilnehmen dürfen!

Beschreibt FoodStarter mit 3 Worten.
unkompliziert, genial, die Chance

Wie läuft der Kontakt zwischen euch und den EDEKA Kaufleuten?
Wir bekommen alle Informationen über die Plattform. Der Kontakt mit den
Kaufleuten ist unkompliziert.

Welche Erwartungen an FoodStarter habt ihr für die nächsten Wochen und Monate?
Wir hoffen, dass viele Kaufleute auf uns aufmerksam werden und unsere Produkte langfristig in ihr Sortiment aufnehmen.

Wie sieht die Zukunft von Mio-Olio aus?
Wir möchten unsere Produkte portioniert und abgestimmt für verschiedene
Gerichte entwickeln. Zuerst konzentrieren wir uns auf unser Knoblauch- und Chiliöl, wenn unser Startup dann Fuß gefasst hat, möchten wir unser Sortiment vergrößern, da wir auch schon viele Ideen haben.

Vielen Dank für das Interview liebes Mio-Olio Team, und weiterhin viel Erfolg!